Die Landkarte von Baden-Württemberg mit allen Orten, an denen Lots*innen leben

Kirchzarten

Melanie Hildmann

Aalen

Jonas Beck

Sontheim-Brenz

Ulla Kenntner

Bernstadt

Angela Rubens

Schorndorf

Ellen Keune

Mannheim

Karin May-Wedig

Heidelberg

Sabine Wonka

Herrenberg

Elias Ballbach

Waldenbuch

Markus Döller

Ludwigsburg

Ellen Keune

Ellen Keune

in Ludwigsburg

Bild: Ein Portrait von Ellen Keune

Bild: Karte von Baden-Württemberg mit Markierung in Ludwigsburg

keune@lotsinnen-bw.de

Zu meiner Person:

Mein Name ist Ellen Keune und ich lebe in Schorndorf und Ludwigsburg. Dort studiere ich im Masterstudiengang Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule. Nach dem Abitur und einem Freiwilligen Sozialen Jahr auf einer Wohngruppe der Diakonie Stetten absolvierte ich eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Aufgrund meiner Körper- und Sehbehinderung bin ich Mitglied in verschiedenen Selbsthilfegruppen.

Mein Engagement:

Während meines Bachelor-Studiums beschäftigte ich mich auf vielfältige Weise und aus verschiedenen Blickwinkeln mit den Themen Inklusion, Behinderung und Diversity. So gestaltete ich beispielsweise während eines Projektstudiums gemeinsam mit einem Kommilitonen einen Audioguide, der die Orientierung auf dem Campus erleichtern soll. Das Praxissemester absolvierte ich bei einer Beratungsstelle zum Thema Behinderung und Arbeitsleben.

Gemeinsam mit der Interessengruppe Studium und Assistenz enthindern wir die Hochschule auf verschiedenen Ebenen um den Studienalltag zu erleichtern. Weitere Infos dazu gibt es hier: http://www.eh-ludwigsburg.de/hochschule/ueber-uns/enthinderungsbeauftragter.html

Zurzeit engagiere ich mich als Inklusionsbotschafterin im Rahmen des Modellprojekts "InklusionsbotschafterInnen – Vernetzung von UnterstützerInnen auf dem Weg zur Inklusion". Dieses Projekt wird von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) durchgeführt und von der Aktion Mensch gefördert. Nähere Infos dazu gibt es hier: http://www.isl-ev.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1181&Itemid=510&lang=de

Mein Ziel als Lotsin:

Der Inklusions- und Diversityprozess an (unserer) Hochschule(n) ist mir ein großes Anliegen. Daher möchte ich andere Studierende in diesem und anderen Bereichen beraten und das Thema beforschen.

Nach Oben

Das Lots*innen Netzwerk ist ein Projekt des ZsL Stuttgart und wird gefördert im Rahmen des Programms "Inklusionsbegleiter" der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Lechler Stiftung.