Die Landkarte von Baden-Württemberg mit allen Orten, an denen Lots*innen leben

Kirchzarten

Melanie Hildmann

Aalen

Jonas Beck

Sontheim-Brenz

Ulla Kenntner

Bernstadt

Angela Rubens

Schorndorf

Ellen Keune

Mannheim

Karin May-Wedig

Heidelberg

Sabine Wonka

Herrenberg

Elias Ballbach

Waldenbuch

Markus Döller

Ludwigsburg

Ellen Keune

Cigdem Uslay

in Stuttgart

 Bild: Ein Portrait von Cigdem Uslay

Bild: Karte von Baden-Württemberg mit Markierung in Stuttgart

uslay@lotsinnen-bw.de

Zu meiner Person:

Mein Name ist Çiğdem Uslay und ich bin in Deutschland und der Türkei aufgewachsen. Nach meiner Schulzeit absolvierte ich erfolgreich eine Ausbildung zur staatlich geprüften Grafik-Designerin. Bald schließe ich mein Bachelorstudium der Sozialen Arbeit ab.

Seit meiner Geburt habe ich eine Sehbehinderung.

Mein Engagement:

Im Rahmen meines Studiums habe ich bereits zwei Inklusionsprojekte begleitet, bzw. durchgeführt. Während meines Praxissemesters lernte ich die Arbeit einer Beratungsstelle zum Thema Behinderung im Arbeitsleben kennen. Auch in meinem Nebenjob bei einem Familienentlastenden Service und in der Freizeitbetreuung beschäftige ich mich ebenfalls mit dem Thema Behinderung.

Mit meinem Engagement in der Interessengruppe Studium und Assistenz trage ich dazu bei, die Inklusion an unserer Hochschule voranzubringen.

Mein Ziel als Lotsin:

Selbstbestimmung und Inklusion im alltäglichen Leben sind mir wichtig. Dafür möchte ich mich einsetzen und Menschen mit Behinderung in deutscher oder türkischer Sprache beraten.

Das Lots*innen Netzwerk ist ein Projekt des ZsL Stuttgart und wird gefördert im Rahmen des Programms "Inklusionsbegleiter" der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Lechler Stiftung.